+49 8151 6565 0 (Starnberg)

+49 89 3090549 0 (München)

+49 911 598153 (Röthenbach a.d.Pegn.)
Menü
Juni 2020

Verwahrentgelte weiter auf dem Vormarsch

© https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft-verantwortung/negativzinsen-darum-sollten-sie-bei-der-geldanlage-genauer-hinschauen-li.1726

Verwahrentgelte weiter auf dem Vormarsch!

Sieht man sich die deutsche Bankenlandschaft an, haben inzwischen schon 211 von 1.300 Instituten eine Regelung zum sogenannen Negativzins, meist  verpackt im Begriff Verwahrentgelt. Die Betragsgrenzen, ab denen berechnet wird liegen oft bei 100.000 Euro aufwärts. Alles was darüber liegt, wird mit  auf das Jahr gerechnet  0,5 % Negativzins belastet.

AAB neu ab 1.8. dabei. Bei den Depotbanken mit denen wir zusammenarbeiten kommt neu die Augsburger Aktienbank hinzu. Diese orientiert sich dabei an der Regelung bei der DABbank oder der ebase. Ab 100.000 Euro 0,5 % p.a. bei Bestands- und Neukunden.  

Haben Sie hierzu Gesprächsbedarf? Rufen Sie uns unter der 08151 - 65 65 0 gerne an!

 

Copyright/Quelle/Zuerst erschienen bei: Der Finanzberater / "Fondsletter 05/2020"


WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben