Podcast: Was ist los an den Märkten?

Wirft man den Blick in den Rückspiegel erkennt man: Die hohen Renditen der letzten Jahre sind mit vergleichsweise geringen Schwankungen einhergegangen. Die Märkte erreichten – mit Unterbrechungen – über die Jahre immer neue Höchststände. Eine goldene Zeit für Anleger!

Seit Jahresbeginn kommen die Märkte auf breiter Ebene jedoch aus dem Tritt. Ob nun inflationsbedingte Geldentwertung, Rezessionsangst, Ukrainekrieg, Lieferkettenprobleme oder die Konjunkturabkühlung in China, die Liste der Belastungsfaktoren ist lang – und die Verunsicherung bei den Anlegern verständlicherweise groß.

Da darf man sich schon einmal die Frage stellen: „Was mach ich jetzt mit meinem Portfolio?“ Doch kurz vorab: Marktkorrekturen sind normal, aber das muss natürlich nicht bedeuten, dass sie sich gut anfühlen.

Im beigefügten Podcast wirft Nina Baar, Vermögensanlageberaterin, mit Ihnen einen Blick auf das aktuelle Marktgeschehen. Wo liegen die Herausforderungen? Gibt es auch Chancen?

Hinweise: Hierbei handelt es sich um eine werbliche Information für die allgemeine Öffentlichkeit. Diese stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot, eine Empfehlung oder eine Aufforderung zum Treffen von Anlageentscheidungen nach dem Wertpapierhandelsgesetz dar. Investitionen in Wertpapiere, Investmentfonds, Immobilien und Rohstoffe bergen hohe Verlustrisiken, bis hin zum Totalverlust. Weder vergangene Wertentwicklungen noch Prognosen haben eine verlässliche Aussagekraft über zukünftige Wertentwicklungen. Wir haben die Inhalte nach bestem Wissen und mit großer Sorgfalt erstellt, gleichwohl können wir die Korrektheit der Informationen nicht garantieren. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der in diesem Artikel enthaltenen Informationen resultieren. Alle Rechte bei Der Finanz Berater – Artur Wunderle Vermögensbetreuungs-GmbH, Hauptstraße 8 b, 82319 Starnberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.