Wie kann ich mein Depot für Inflation, Zinswende & Co rüsten? | Geldgespräch vom 20. Januar 2022

„Die Deutschen fürchten sich vor Inflation! Zurecht?“

Wie schütze ich mein Vermögen vor steigender Inflation? Haben Anleihen bei niedrigen Zinsen überhaupt noch eine Berechtigung im Depot? Ist die Corona-Pandemie noch ein Unsicherheitsfaktor für die Börsen? Und was passiert mit den Aktien, wenn die Zinsen steigen?

Horst Seibold, Carlos Lämmerhirt und Fabian Wunderle geben in unserem Geldgespräch Einblicke, wie wir Wertpapierdepots in einer Welt im Wandel krisenfest und zukunftssicher aufstellen! Spannende Einblicke zum Thema Inflation finden Sie auch in unserem Blog-Artikel.

Live-Mitschnitt ansehen:

 

Wichtige Hinweise: Dieses Webinar wurde am 20. Januar 2022 live vorgetragen und aufgezeichnet. Hierbei handelt es sich um eine werbliche Information für die allgemeine Öffentlichkeit. Diese stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot, eine Empfehlung oder eine Aufforderung zum Treffen von Anlageentscheidungen nach dem Wertpapierhandelsgesetz dar. Investitionen in Wertpapiere, Investmentfonds, Immobilien und Rohstoffe bergen hohe Verlustrisiken, bis hin zum Totalverlust. Weder vergangene Wertentwicklungen noch Prognosen haben eine verlässliche Aussagekraft über zukünftige Wertentwicklungen. Wir haben die Inhalte nach bestem Wissen und mit großer Sorgfalt erstellt, gleichwohl können wir die Korrektheit der Informationen nicht garantieren. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der in diesem Artikel enthaltenen Informationen resultieren. Alle Rechte bei Der Finanz Berater – Artur Wunderle Vermögensbetreuungs-GmbH, Hauptstraße 8 b, 82319 Starnberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.